Start des Praxiskollegs Ein Quadratkilometer Bildung

Start des Praxiskollegs Ein Quadratkilometer Bildung
08.12.2017

 

 

Gemeinsam mit der Universität Hamburg und mit Vertreter*innen aus drei Programmorten von Ein Quadratkilometer Bildung entwickelte die Freudenberg Stiftung eine prozessbegleitende Weiterqualifizierung für die Mitarbeiter*innen der Pädagogischen Werkstätten – das Praxiskolleg Ein Quadratkilometer Bildung.

Ein Jahr lang werden sich Teilnehmende in sieben Modulen vertiefend mit der sprachlichen Bildung von Kindern auseinandersetzen, sich theoretische Netzwerkkonzepte erschließen, ihre methodischen als auch kommunikativen Fähigkeiten erweitern und ihr neues Wissen an ihre Programmorte tragen. In Regionalgruppen werden sich die Teilnehmenden zur gemeinsamen Reflexion und Bearbeitung der Inhalte treffen.

Zweck der Weiterqualifizierung ist eine zielgerichtete Professionalisierung von Mitarbeiter*innen der Pädagogischen Werkstätten, womit zur Verbesserung der Bildungschancen von Kindern und Jugendlichen beigetragen werden kann.

Am 8. Dezember 2017 fällt der Startschuss für den ersten von zwei Durchgängen des Praxiskollegs Ein Quadratkilometer Bildung.